Microsoft stellt den Support (inkl. Sicherheitsupdates) für das beliebte Windows 7 und das Windows Server 2008 Betriebssystem zum 14.01.2020 ein.

Sobald die Updates eingestellt werden, entstehen Sicherheitslücken, die Sie und Ihre hochsensiblen Patientendaten von außen angreifbar machen.

Deshalb ist ein Umstieg auf aktuelle Betriebssysteme (Windows 10, Windows Server 2016 / 2019) unumgänglich. Auch Medizintechnik Hard-/Software erfordert bei einem Umstieg eventuelle Updates oder Neuinvestitionen.

Daher bietet Ihnen 4medic eine Bestandsaufnahme und die Erstellung eines Konzeptes zur optimalen Umstellung inkl. Finanzierungsvorschlag kostenlos an.

Haben Sie Fragen zur Umstellung oder möchten Sie mit uns einen Termin zur kostenlosen Praxisbegehung vereinbaren kontaktieren Sie uns unter 0961 / 390150 oder via E-Mail unter info@4medic.de. 

Wir helfen Ihnen gerne weiter, denn Ihre Sicherheit und die Ihrer Patientendaten ist für uns sehr wichtig!