Ultraschallgeräte

Esaote MyLab 40 eHD Blue Edition

Das MyLab™40 eHD Farbdopplersystem besticht auf den ersten Blick durch seine unübertroffene Funktionalität und einfache Bedienerführung. Ein ermüdungsarmes Arbeiten wird durch die brillante Darstellung des hoch auflösenden 19“ LCD Monitor mit automatischer Kontrastanpassung gewährleistet. Die Dokumentationseinheiten (Printer, Videorekorder) finden auf dem Grundsystem ausreichend Platz. Im Inneren des Systems verbirgt sich die neuste Generation eines digitalen Multiprozessor Beamformer. Dieser ist der Garant für ausgezeichnete Bildqualität und höchste Sensitivität in allen Doppler-Modalitäten. Standardmäßig ist das System mit Tissue Enhancement Imaging (TEITM) und XView ausgestattet.

  • eine kompakte, digitale Grundeinheit mit eHD Technologie-Komponenten
  • einen großen, hochauflösenden 19“ TFT LCD-Monitor
  • USB-Anschluss, DVD-/CD-Brenner, Festplatte
  • 3 + 1 elektronische Sondenanschlüsse
  • B-, M-, CF-, PW- und CW-Mode
  • ein digitales Archiv „BioLab“ zur Speicherung von Bildern und Clips
  • die CE Kennzeichnung gemäß dem Medizinproduktegesetz (MPG)
  • General Imaging-Modul Bildoptimierung für die Einsatzgebiete Abdomen, Pädiatrie, Schilddrüse, Brust, Bewegungsapparat und Small Parts; umfangreiche Messpakete, Reportvorlagen, Glossar und Piktogramme
  • Tissue Enhancement Imaging (TEI) klares, kontrastreiches B-Bild durch Ausnutzung der zweiten harmonischen Welle, kombinierbar mit allen Sondentypen, auch mit hochfrequenten Linearsonde
  • MView-Modul usweitung der Darstellung auf eine zusätzliche Region und Reduzierung von Schattenartefakte durch zusätzliche Schallwinkel, verbesserte Kontrastauflösung und optimale Darstellung von unregelmäßig begrenzten oder gebogenen Strukturen
  • „Autoadjust“ für B-Bild und Doppler - Automatische Gain- und TGC-Optimierung, Optimierung von Gesamtverstärkung und Tiefenausgleich Trapezoid-Modul (TP-View) Aufspreizung des Bildes der Linearsonden zu einem Trapezoid und Übersichtsdarstellung mit hoher Auflösung
  • B-Mode-Steering für LA-Sonden elektronisches Kippen des B-Bildes (Vermeidung von Anisotrophien)
  • Farbdoppler (CFM) sensitive, farbkodierten Flussdarstellung mit frei wählbaren Farb- und Varianzmaps, Powerdoppler, direktionalem VeloPowerdoppler und hochsensitiven PRF (HPRF)
  • Doppler (PWD / CWD) sensitiver PW-Doppler und schwenkbarer CW-Doppler (inkl. Anschluss für eine Stiftsonde)
  • MyLabDesk PC-Version des digitalen Archivs BioLab für den Export von Rohdaten auf einem Windows-PC mit dem Ziel der Dokumentation, Bearbeitung und Archivierung (unbegrenzte Anzahl der Arbeitsplätze)

Produktinformationen downloaden (PDF)

Angebot / Infos anfordern

Ihr persönlicher 4medic Ansprechpartner berät Sie gerne:

Dominik Zirwick
Telefon 0961 390150
dz@4medic.de